Lösungen für Ihre Anforderungen

Unimicron Germany befindet sich in der einzigartigen Position, Leiterplatten für Anwendungen mit höchsten Anforderungen an die Zuverlässigkeit, sowohl in Europa (Deutschland) als auch in Asien (China) produzieren zu können. Daraus entstehen folgende Vorteile:

Europa

  • Kurze Durchlaufzeiten
  • Zuverlässige Lieferzeiten
  • Flexible Fertigungslinien (Prototyping, Muster, Erprobungen neuer Technologien, etc.)
  • Kleine und mittlere Losgrößen
  • Produkte mit hoher Komplexität (Multilayer, HDI, Semiflex, etc.)
  • Fortschrittliche Technologien (HiCu Profile, Metal-Inlay, "Hybrid"-Konstruktionen, Wirelaid, etc.)

Asien

  • Kapazität für sehr große Losgrößen
  • Kostenvorteile
  • Serienlieferung der Produkte mit geringer Änderungshäufigkeit
  • Ansprechpartner im Werk in Europa

Um unseren Kunden eine nahtlose Betreuung zu bieten, haben wir im Management Ressourcen geschaffen, um den Betrieb an beiden Standorten zu synchronisieren und einen hochgradig strukturierten Prozess für den Technologietransfer von Deutschland nach China und umgekehrt zu gewährleisten.

Weltweite Produktionsstandorte für höchste Zuverlässigkeit

Die Naturkatastrophen in Japan und Thailand vor zwei Jahren zeigten erneut, wie anfällig die weltweite Leiterplatten-Lieferkette ist. Es entstanden Lieferengpässe und der Stillstand von Produktionsanlagen bedrohte die Branche. Hierdurch wurde deutlich, wie wichtig die Absicherung gegen kontinentale Risiken ist. Die von Unimicron Germany geleitete High Reliability Business Unit der Unimicron Group, ist der ideale Partner für die weltweit führenden Unternehmen der Elektronikbranche, da sie ihren Kunden den Vorteil einer kombinierten Beschaffung aus Europa und Asien bietet.

Als globaler Partner bieten wir die Vorteile einer Produktion in Europa und Asien

  • Sehr hohe Zuverlässigkeit, dank redundanter Kapazitäten auf zwei Kontinenten
  • Management unerwarteter Nachfragespitzen, durch Einsatz zusätzlicher Kapazitäten
  • Reservekapazität durch europäische Produktion
  • Parallele Qualifikation an beiden Standorten 

In den letzten Jahren haben verschiedene Katastrophen die Notwendigkeit von Produktionsstandorten auf verschiedenen Kontinenten gezeigt:

  • Flut in Thailand
  • Erdbeben, Tsunami, Reaktorunfall in Japan
  • Werksschließung während der Olympischen Spiele in China
  • Vogelgrippe in China
  • Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull 2010 und begrenzter Luftverkehr aufgrund von Vulkanaschewolken
  • Weltweite politische Instabilität

 

Standortspezifische Besonderheiten 

Standort Geldern

  • Produktpalette: Leiterplatten (2 bis 16 Lagen)
  • Kupferstärke von 18 µm bis 210 µm (Außenlage) und 400 µm (Innenlage)
  • Losgrößen für Serienproduktion: ab 5 qm
  • Prototypenfertigung auf Grundlage der Serienproduktion
  • Große Bandbreite an Technologien (Wärmemanagement, Hochstromanwendungen, Optimierung für Montage und Integration, HDI, Hochfrequenz, impedanzgeprüfte und -gefertige PCBs)
Mitarbeiter: 325 inkl. Zeitarbeitnehmer
Umsatz: 45 Mio. EUR in 2015
Kapazität: 160,000 qm / Monat
Zertifikate/Zulassungen:

UL-File-Nummer E48403

Qualitätsmanagementsystem gemäß ISO/TS 16949

Umweltmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 14001

Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001

 

tuv profi geldern
Produktion zertifiziert für Produkte mit höchsten Anforderungen an die Zuverlässigkeit

 

 

Standort Kunshan

Kunshan

Mitarbeiter: 4,300 including temporary workers
PTH capacity: 700,000 sqf / monthly
HDI capacity:

300,000 sqf / monthly

Zertifikate/Zulassungen:

UL-File-Nummer E49068

2000 ISO 9001
2004 ISO/TS 16949
2009 QC080000
2011 OHSAS 18001
 

TUV Profi cert
Produktion zertifiziert für Produkte mit höchsten Anforderungen an die Zuverlässigkeit

 

 

CAD/CAM

CadCam

Wir besitzen eine Mehrheitsbeteiligung an einem modernen CAD/CAM-Unternehmen mit Sitz in Bangalore, Indien. NCS ist unabhängig tätig und beliefert neben Unimicron Germany auch andere Unternehmen auf dem Markt mit Dienstleistungen.

Dienstleistungen:

  • Machbarkeitsprüfung
  • Datenaufbereitung für die Produktion

Eigentumsverhältnisse:

  • 80 % Unimicron Germany GmbH
  • 20 % Jay Panchmatia (Geschäftsführer)