Einbauoptimierung

Leiterplatten Einbauoptimerung

Die Miniaturisierung ist ein treibender Einflussfaktor in der Elektronik. Kleiner und leichter sollen Geräte und Baugruppen werden. Dabei werden einerseits die Strukturen auf den Leiterplatten immer feiner, um auch den kleineren Anschlussrastern von Hochleistungsbauteilen gerecht werden zu können. Andererseits sind die Einbauräume häufig derart minimiert, dass die Leiterplatten als "flexible" Varianten "hineingefaltet" werden, oder aber Leistungs- und Steuerelektronik in einer Leiterplatte kombiniert wird.   

Unimicron Germany bietet zahlreiche Lösungskonzepte zur Einbauoptimierung.

 

Einbauoptimierung Dokumente und Merkblätter