Neue Energien

Die geeigneten Ressourcen zur Energiegewinnung aus Erdöl, Erdgas oder Kohle sind auf der Erde begrenzt. Die kontroverse Diskussion der Atomkraft bedeutet auch, dass "erneuerbare Energien" unaufhaltsam an Bedeutung gewinnen. Photovoltaikanlagen und Windparks haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt. Wechselrichter gehören bei Solarstromanlagen zu den technologisch wichtigsten Bauteilen. Sie wandeln die in den Photovoltaikzellen erzeugte Gleichspannung in Wechselspannung um, damit diese in das Stromnetz eingespeist werden kann - bei hoher Energieausbeute. Der Markt für Photovoltaiksysteme ist sehr dynamisch und durch kurzfristige Schwankungen in der Nachfrage geprägt. Dies verlangt von den Anbietern von Photovoltaikanlagen und Wechselrichtern sowie deren Lieferanten eine sehr hohe Flexibilität.

Anwendungen

Expertise bei den neuen Energien

Dickkupfer-Leiterplatte

  • Wechselrichter für die Solar- und Windenergie

Doppelseitige (pth) / Multilayer / HDI

  • Strom- / Energiemanagement